Startseite

Biohof Groß-Bölting

 

Unser landwirtschaftlicher Betrieb ist einer der ältesten Höfe am Rande des Naturschutzgebietes „Dingdener Heide“. Seit mehreren Generationen wird hier eine bunte Herde von Milchkühen gehalten, die sich von Frühjahr bis zum Spätherbst auf den hofnahen Wiesen tummelt. Seit wir uns im Jahr 2005 mit unserem landwirtschaftlichen Betrieb dem Biolandverband angeschlossen haben und nach deren Richtlinien unsere Tiere versorgen, haben wir den Wunsch, unsere Milch selbst zu verarbeiten und hochwertige Produkte herzustellen. Zu diesem Zeitpunkt hielten dann auch unsere ersten Ziegenlämmer bei uns Einzug. Diese niedlichen und klugen Tiere bildeten den Grundstock unserer zuletzt 60 Milchziegen umfassenden Herde, Jedes Jahr im Frühjahr erfreuten uns kleine Lämmer, die lustig durch unsere Stallungen hüpften. Das Futter für unsere Tiere wächst größtenteils auf unseren Wiesen und Äckern, die natürlich ökologisch bewirtschaftet werden. Im April 2011 begannen wir mit dem Umbau unseres weit über 100 Jahre alten Stallgebäudes. Seit Mai 2012 verarbeiten wir nun in unserer Hofmolkerei unsere Ziegenmilch und einen Teil unserer Kuhmilch zu verschiedenen Sorten Schnittkäse, Weichkäse, Frischkäse, Joghurt und Trinkmilch. Im Frühjahr 2016 warteten wir allerdings vergeblich auf Ziegennachwuchs. Nur ganz vereinzelt haben die Ziegen gelammt, so dass wir keine Ziegenmilch für die Käseproduktion zur Verfügung hatten. Um aber dennoch unseren köstlichen Ziegenkäse anbieten zu können, kaufen wir seitdem Bioland-Ziegenmilch aus der Region. Unsere Ziegenherde haben wir fast komplett an einen Milchziegenbetrieb abgegeben, damit wir uns nun noch intensiver um die Milchverarbeitung kümmern können.  Unsere Produkte können Sie direkt bei uns - mit Blick in die Produktion - in verschiedenen Biomärkten, Hofläden oder auch seit kurzem mit dem "Landmarkt-Hahn" bei REWE kaufen.

Es macht uns Spaß, immer wieder neue, leckere Spezialitäten für Sie herzustellen.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!